Samstag, 17. Juni 2017

7 Tage - 7 Sketche



Mel von http://kreativsuechtig.blogspot.de/ hat ihre Challenge 7 Tage 7 Sketche gestartet. Als sie die das letzte Mal gemacht hat, habe ich erst im Nachhinein davon gelesen. Da war mir aber gleich klar, dass ich beim nächsten Mal dabei bin. Wie der Name der Challenge bereits verrät, gibt es an 7 Tagen 7 Sketche, die es zu erfüllen gilt.
Sketch Challenge Scrapbooking

Hier kommt meine Karte zu Tag 1:


Habt ihr auch Lust bekommen bei der Challenge mitzumachen? Dann los! ;-)

Liebe Grüße
Anja


Donnerstag, 15. Juni 2017

Karte zum Muttertag

Muttertag ist schon ein Weilchen her, aber meine Muttertagskarte hat es bisher noch nicht auf den Blog geschafft.

Ich habe eine Schüttelkarte für meine Mutter gestaltet:




Das abstrakte Herz kam noch gar nicht allzu oft zum Einsatz, dabei gefällt mir die Stanze von MFT so gut!

Auf die weiße Grundkarte habe ich Kraft Cardstock geklebt. Das Schüttelfenster habe ich mit meinem Fuse tool gemacht. Das Fuse tool ist eine tolle Sache. Immer wieder mache ich damit gleich mehrere Schüttelfenster auf Vorrat, auf diese ich dann zurückgreifen kann, wenn ich eine Schüttelkarte machen möchte.

Das Herz habe ich dann einmal aus weißem Cardstock ausgestanzt und einmal aus Cardstock in hellem Türkis. Nachdem ich das Schüttelfenster hinter das Negativ des ausgestanzten Herzes geklebt habe, habe ich das Herz in Helltürkis eingesetzt (geklebt). Der Stempelabdruck "alles Liebe" ist so schön satt, weil ich ihn mithilfe meines Misti tool 2x gestempelt habe.

Einen schönen Tag wünsch ich euch!

Liebe Grüße
Anja



Mittwoch, 14. Juni 2017

Maritime Wasserfallkarte

Guten Morgen!

Heute zeige ich euch eine maritime Wasserfallkarte, die mein Vater zum Geburtstag bekommen hat. Viel gibt es da gar nicht zu schreiben. Die Bilder sprechen für sich:







Mit dieser Karte nehme ich an der Steckenpferdchen Challenge #84 teil. Dort lautet das Thema diesen Monat "maritim"!

Liebe Grüße,
Anja


Montag, 12. Juni 2017

Unter'm Wasser

Für die Challenge #186 von Cards und More mit dem Thema "unter'm Meer" habe ich das tolle Lawn Fawn Set "Mermaid for you" verwendet:


Angefangen habe ich mit dem Hintergrund. Den Sandboden habe ich mit Distress ink eingefärbt. Für das Wasser habe ich die Distress Oxide verwendet. Mit dem dunkleren Blau habe ich erst die gesamte Fläche distresst und dann mit einer Sprühflasche mit Wasser besprüht. Nachdem die Wassertropfen abgetupft und getrocknet waren, habe ich dann die Wellen mit einem Türkis und einer Schablone distresst.
Die Stempelabdrücke habe ich mit Delta Markern, Copic ciao und Spectrum Noir Illustrator coloriert.

Die Karte hat ausnahmsweise mal keinen Spruch drauf. Entweder es kommt noch einer drauf, wenn ich die Karte verschenke oder sie geht so aus dem Haus. ;-)

Liebe Grüße
Anja

Zur Hochzeit

Nach einem wunderschönen Kurzurlaub bin ich mit einer Hochzeitskarte zurück. Ich habe sie als Auftrag ohne spezielle Wünsche/Vorstellungen des Auftraggebers gewerkelt. Hier ist das Werk:



Die Blüten habe ich mit Versamark auf Aquarellpapier gestempelt und mit extra feinem goldenen Embossingpulver embosst. Coloriert habe ich sie dann mit den Zig Clean Colour in verschiedenen Blau- und Türkistönen. Der Spruch wurde wie die Blüten embosst. Die Blüten habe ich mit verschiedenen Abständen aufgeklebt (sieht man auf dem zweiten Bild besser) - insgesamt sind es 3 verschieden hohe Abstandsklebepunkte/-bänder.

Bei Hochzeitskarten achte ich immer darauf, dass sie edel und elegant wirken. Viel weiß und goldene Akzente passen immer sehr gut. Findet ihr auch?


Einen schönen Abend wünsche ich euch!

Liebe Grüße
Anja

Dienstag, 30. Mai 2017

Box card

Hallöchen!

Heute zeige ich euch eine "box card". Die Technik begeistert die Beschenkten immer sehr und mit dem Lawn Fawn Stanzen Set sind sie echt einfach zu machen. :-)





 Ich wünsch euch vollends einen schönen Tag! 

Liebe Grüße
Anja


Montag, 29. Mai 2017

Party animals

Guten Morgen!

Die "Party animals" sind los! Ich finde die ja klasse. Leider habe ich das Set nicht selbst, aber das kann sich irgendwann ja mal noch ändern. ;-) Ich habe heute außerdem noch einen Tipp! Dazu am Ende des Posts mehr.

Die Sache mit den Wolkenhintergründen habe ich inzwischen auch raus. Ich habe einfach festeren Karton genommen und habe mit den "Pierced clouds" von Avery Elle einen Wolkenrand ausgestanzt. Diesen nehme ich nun, um mit Distress inks so einen Wolkenhintergrund zu gestalten.

Mit der Karte nehme ich an der Stempelgarten Challenge #61: Tierwelt teil.






So uind jetzt noch zu meinem Tipp. Es geht um Papier, auf dem man super gut mit Markern colorieren kann. Bisher habe ich die Exacompta Karteikarten verwendet, aber bin nun umgestiegen. Ich habe mir jetzt das Clairfontaine 1855 DCP Kopierpapier mit 210g/qm zugelegt und es ist einfach nur super! Auf das Papier kam ich über eine Freundin auf Instagram. Es ist ein bisschen fester als die Exacompta Karteikarten und das Colorieren ist so einfach damit. Und nichts, wirklich gar nichts, blutet aus. Und günstig ist es auch noch. ;-) 125 Blatt kosten aktuell 6,49,- bei Amazon (klick hier).

Habt einen schönen Tag! Hier wird's bzw. ist's so heiß, sodass ich sicher einen weiteren Tag in meiner abgedunkelten Wohnung verbringen werde.

Liebe Grüße
Anja