Mittwoch, 19. Juli 2017

Wishing you rainbows, unicorns and glitter ;-)

Hallöchen,

ich habe eine "box card" für eine 12-Jährige gemacht. Heute Nachmittag konnte ich sie überreichen und sie kam mega gut an. :-)

Das Pink kommt auf den Bildern nicht ganz so raus wie in Wirklichkeit. Für alle, die es interessiert: ich habe Distress Oxide Ink in der Farbe "Worn Lipstick" verwendet. Ich wollte das pinke Papier dann mit Perfect Pearls besprühen. Irgendwie ist der Zerstäuber aber kaputt, daher sind die Tropfen etwas unkoordiniert auf dem Papier gelandet. Egal - glitzern tut's trotzdem. Jetzt aber die Bilder...Achtung, es sind ein paar. ;-)

Box card zusammengefaltet

Offene box card

Ich habe noch ein special Effekt eingebaut: das hintere Einhorn mit den Flügeln kann tatsächlich fliegen. ;-)

Das hintere Einhorn startet...

...und befindet sich nun am Ziel






Was man auf den Bildern leider überhaupt nicht erkennen kann: über colorierte Mähne, Schweif und Horn bin ich jeweils noch mit Wink of Stella drüber gegangen, sodass diese auch glitzern.

Mehr Kitsch geht glaub kaum. ;-) Ich hatte aber echt großen Spaß an dieser box card, auch wenn sie viel Zeit gekostet hat!

Ich schicke mein Werk zur Stempelgarten Challenge #63 "Alles was fliegen kann".

Schlaft gut und bis bald!
Eure Anja



1 Kommentar:

  1. Hi Anja, was für einen coole Kreation. Die Kombination der Boxcard mit einer Spinnercard ist echt eine hammer Idee und ich glaube Dir, dass das viel Zeit gebraucht hat, vor allem mit all den liebevoll von Dir bearbeiteten und arrangierten Details!

    Vielen herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge.

    GLG und viel Glück
    Claudia

    AntwortenLöschen